Spur Z Freunde Saarpfalz
balken

[ Aktualisierungen ]
[ Sitemap ]

 

letzte Aktualisierung
18.12.2012

optimiert für
1280 x 1024 Pixel

BuiltWithNOF

 


Streckenmodul 2
( Bauzeit Juli 2011 -  November 2012)


Die elektrifizierte 2-gleisige Strecke macht in der gegenwärtigen Situation einige Probleme:

Der geschlossene Fahrdrahtring bietet nur schlechte Möglichkeiten zum Aufgleisen der Züge, die auf der 2-gleisigen Strecke fahren sollen. Dies ist erst bei einem weiteren geplanten Modul - dem großen Bahnhofsmodul - möglich, da dann eine Verbindung zur nicht elektrifizierten 1-gleisigen Strecke bestehen wird.
Außerdem können im bisherigen Bauzustand maximal zwei Züge fahren.

Daher kam der Gedanke auf, einen Schattenbahnhof unter einem Bergrücken anzulegen. Damit es aber auf der oberen Strecke des Moduls noch Bewegung gibt, ist nur eines der beiden Gleise versteckt. Der Schattenbahnhof sollte maximal lang werden, sodass dann wegen der auf dem Modul herrschenden Enge einige Kompromisse erforderlich waren.

Landschaftliches Thema ist ein ganzes Dorf mit Haltestelle - im Sommer.

s2_3dplan


Die 2-gleisige Strecke ist aufgeteilt in einen 3-gleisigen Schattenbahnhof im Berg in Fahrtrichtung nach links. In Fahrtrichtung nach rechts beschreibt sie eine leichte Kurve um den Bergrücken und ist Bestandteil der Paradestrecke.

Die 1-gleisige Strecke ist schnurgerade mit einer Haltestelle im rechten Bereich.

Die Trassen sehen Sie in den 2D- und 3D-Darstellungen unten.

 

s2_gleis2d

s2_gleis3d


Im Januar 2012 war das Modul im Rohbau. Die Gleise sind verlegt, der Bergrücken ist geformt und die Gebäude sind teilweise schon “aufgestellt”
 

 s2_bild1s2_bild2

  
Fotos: J. Munz

 

Bilder vom aktuellen Stand zum Streckenmodul 2 können Sie in der Bildergalerie sehen.

 

NavLeft
NavUp

NavRight

Modellbaupartner