Spur Z Freunde Saarpfalz
balken

[ Aktualisierungen ]
[ Sitemap ]

 

letzte Aktualisierung
21.03.2010

optimiert für
1280 x 1024 Pixel

BuiltWithNOF
Modellbahn-Links

 

 


Chronik der Jahre 2000 bis 2006
 

<<  <  1989-1994  1995-1999  2000-2006 2007-heute  >  >>

 

w2000Im November 2000 waren wir wie schon im Vorjahr wieder mit der 3-teiligen Kastenmodulanlage und einer Kleinanlage von Alois Lissmann in Völklingen vertreten.

lin_blau

2001 begann im April mit einer Fahrt des Modelleisenbahnclubs St. Ingbert nach Dortmund zur Modellbau-Ausstellung. Von uns mit dabei waren Günter Jakoby, Alois Lissmann, Helmut Schild und Franz-Josef Huwig.

Im September stand die 2. Teilnahme an der PRO-Modellbau in Völklingen an, wo wir zum ersten mal unsere offene Modulanlage mit Zirkus Krone, dem Waasserschloss-Endmodul und dem von Franz-Josef Huwig gestalteten linken Endmodul mit Transrapid-Teilstrecke aufbauen konnten.

w2001Als Jahreswagen wurde dieses mal ein neutraler Container ausgewählt und neben der Jahreszahl und unserem Emblem mit dem Transrapid geschmückt.

lin_gold

w2002Im Jahr 2002 nahmen wir wieder an der Ausstellung in Bexbach teil und zeigten unser offene Modulanlage dort zum ersten Mal. Dort war es auch, dass uns der Modelleisenbahnclub St. Ingbert zu ihrer 2003 stattfindenden Ausstellung nach Rohrbach einlud.

lin_lila

2003 stellten wir bei der PRO-Modellbau in Völklingen zum letzten Mal aus. Leider wurde die Ausstellung im Folgejahr kurzfristig und endgültig abgesagt. Zusammen mit der offenen Modulanlage konnten wir auch ein von Märklin angefertigtes Winterdiorama ausleihen und präsentieren.

w2003
Im Oktober fand die Ausstellung in Rohrbach statt, zu der uns der Modelleisenbahnclub St. Ingert im Vorjahr in Völklingen eingeladen hatte.

lin_gruen

Die Modellbahn-Ausstellung bei den Modellbahnfreunden Bexbach war im November der einzige Termin, den wir im Jahr 2004 wahrnahmen.

w2004Dennoch war das Jahr nicht ganz ohne Aktivitäten: Franz-Josef Huwig meldete zum Z Club 92 Wettbewerb 3/04 mit dem Thema „Fahrzeugselbstbau“. Dort berichtete er über verschiedene Projekte, unter anderem über die Jahreswagen, die Sie in dieser Chronik schon gesehen haben.

lin_dtsch

Im Januar 2005 fand ein Treffen bei Franz-Josef Huwig statt, an dem Johann Munz erstmals zu den Spur Z Freunden Saarpfalz kam, nachdem die ersten Kontakte im November des Vorjahres auf der Ausstellung in Bexbach zustande gekommen waren.

Im Juni konnten wir uns das erste Mal beim Modellbahntreff Göppingen vorstellen. Günter Jakoby, Alois Lissmann, Hans-Jürgen Hassdenteufel und Franz-Josef Huwig präsentierten unsere offene Modulanlage und die Spur Z Freunde Saarpfalz.

w2005
Der 2004 begonnene Containerwagen wurde in 2005 vervollständigt. Transrapid 07 und Transrapid 08 schmücken jetzt die Ladung.

lin_bunt

Am Wochenende 4./5. März 2006 nahm Johann Munz mit seiner in 2004 gebauten Kofferanlage an der Ausstellung des MEC Bonn teil. Kontakte, die er während seiner beruflichen Anwesenheit in Bonn geknüpft hatte, hatten zur Einladung geführt. In der Folge ergab sich die Einladung des ECRS Siegburg, der Johann Munz am 21. und 22. Oktober nachkam.

Auch in diesem Jahr waren wir bei der Internationalen Modellbahnausstellung der Modellbahnfreunde Bexbach dabei. Die Veranstaltung findet alle 2 Jahre statt - in diesem Jahr war das am 18. und 19. November 2006. Dabei waren Monika Dew2006ubl, Alois Lissmann, Franz-Josef Huwig, Günter Jakoby und Jürgen Hassdenteufel. Nur Johann Munz war leider an der Teilnahme gehindert - der Besuch seiner kürzlich geborenen Enkelin ist natürlich viel wichtiger als jedes Hobby. Wir zeigten in diesem Jahr die offene Modulanlage, eine Kleinanlage und die Kofferanlage.

lin_gold

 

<<  <  1989-1994  1995-1999  2000-2006 2007-heute  >  >>
 

Modellbaupartner